· 

Verdienter Heimsieg unserer U17

Wird präsentiert von Gosda Bau

Fotos von: Marc Kreisel

Verdienter Heimsieg gegen SC Greven 09

Am dritten Spieltag gewann die U17 ihr erstes Heimspiel der Saison gegen Greven mit 2:0. Nach der Niederlage am letzten Sonntag in Rödinghausen hat sich die Mannschaft von Christopher Nilius nach einer intensiven Trainingswoche mit drei Punkten belohnt. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff brachte Sergen Boczan die Gastgeber mit TO in Front. Christopher Nilius: „Wir waren zu fahrlässig in der Chancenverwertung. Wir hätten zur Halbzeit schon höher führen können, gar müssen!" Während der Halbzeitpause bekam ein Spieler der Gäste aus Greven wegen Beleidigung noch auf dem Weg in die Kabine die Rote Karte. Die zweite Hälfte verlief ähnlich, wie die ersten 40 Minuten. Mit einem Spieler mehr, machten die Rot Weissen weiterhin das Spiel, ohne aber frühzeitig den Sack zuzumachen.

Erst in der 70. Minute entschied Kapitän Sinan Aktürk mit einem sehenswerten Distanzschuss zum 2:0 das Spiel für unsere U17. Nilius Fazit: „Wir haben einige Punkte gesehen, die es noch zu verbessern gilt, aber am Ende sind es 3 Punkte. Und das zählt!"

#NURGEMEINSAM

Berichtet von Christopher Nilius 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0